Interviews

13133298784_9b7ef03a67_b14,5% aller Erwachsenen in Deutschland sind funktionale Analphabeten. Jeder Siebente ist betroffen. Wir haben also alle mit Menschen zu tun, die nicht gut Lesen und Schreiben können. Was bedeutet das für uns in unserem Alltag?

Auf dieser Seite geben wir Menschen Gelegenheit, über dieses Thema nachzudenken und von Ihren Erfahrungen zu erzählen. Alle, die an der Aktion teilnehmen möchten, bitten wir diese vier Fragen zu beantworten:

Frage 1: Die leo.- Studie hat gezeigt, dass etwa 40% aller Erwachsenen in Deutschland beim Lesen und Schreiben längerer Texte viele Fehler machen, oder sogar ganz überfordert sind. Wie erleben Sie das in Ihrem Arbeitsfeld?

Frage 2: Wenn Menschen die Schule verlassen und nicht mehr regelmäßig lesen und schreiben, können sie ihre schriftlichen Grundkompetenzen wieder verlieren. Vor welche Herausforderungen stellt Sie das in Ihrem Umfeld?

Frage 3: Die Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung in Deutschland möchte alle ermutigen in Sachen Grundbildung fit zu bleiben. Die Dekade endet im Jahre 2025. Was würden Sie gerne bis dahin umsetzen?

Frage 4: Gibt es eine Lernerfahrung, die Ihr Leben besonders bereichert hat?

Wir laden Sie ein, ihre Erfahrungen mit uns zu teilen!

 

Foto: Karsten Bitter / photo on flickr