Was Hänschen nicht lernt ….

Es scheint unglaublich, dass jeder siebente Erwachsene in Deutschland nicht ausreichend lesen und schreiben kann. Deutschland hat doch Schulpflicht! Es gibt doch flächendeckend Schulangebote für alle! Wie kann die Grundbildung im Erwachsenenalter so mangelhaft sein?

  • Denkfehler führen nicht zum Ziel

    Denkfehler führen nicht zum Ziel

    Denkfehler Nummer 1: Schulbildung hält ein Leben lang.
    Lesen, schreiben, rechnen und mitdenken sind vergängliche Fähigkeiten. Wie alle anderen menschlichen Fähigkeiten müssen sie regelmäßig trainiert werden. Erwachsene, die im praktischen Berufsleben stehen, haben nicht mehr regelmäßig Anlass längere Texte zu lesen oder zu schreiben. Langsam und unbemerkt kommen sie aus der Übung und machen mehr Fehler als zuvor.

  • Denkfehler Nummer 2: Die Schule kann alle Grundbildungsbedarfe abdecken.
    Zur Grundbildung einer Gesellschaft gehören alle Fähigkeiten, die wir benötigen, um im Alltag zurechtzukommen. Dazu gehören z.B. die Fähigkeiten ein Konto einzurichten und zu verwalten, einen Vertrag abzuschließen oder eine Steuererklärung zu machen. Diese Dinge kann man nicht alle in der Schule lernen. Erwachsene brauchen daher immer wieder angemessene Angebote, um ihren Grundbildungsbedarf zu decken.
  • Denkfehler Nummer 3: Grundbildung ist ein festes Hab und Gut.
    Grundbildung ist keine gesicherte Errungenschaft unserer Kultur. Sie schafft nur die Voraussetzungen, damit wir an gesellschaftlichen Aktivitäten teilnehmen können, bei denen Lesen und Schreiben erforderlich sind. Nur dort wo wir Lesen und Schreiben für die persönliche Entwicklung nutzen, bleibt uns unsere Bildung erhalten.
  • Denkfehler Nummer 4: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.
    Hans kann ein Leben lang lernen, und er muss es auch. In dem Maße wie sich das Umfeld ändert und entwickelt, muss jeder Erwachsene in Deutschland dazulernen, ob in der Familie oder am Arbeitsplatz. Auch Menschen, die in der Schule nicht gut lesen und schreiben konnten, können als Erwachsene ihre Fähigkeiten auffrischen und verbessern.

Ein Land, das auf Grund dieser Denkfehler an Erwachsenenbildung spart, verspielt seine Chance in der modernen Gesellschaft zu bestehen.

Foto: pixabay monument-1027554_1920

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s