Nur Mut!

Online-Banner Nur Mut

 

„Nur Mut! Der nächste Schritt lohnt sich.“ Mit dieser Öffentlichkeitskampagne startet das Bundesministerium für Bildung und Forschung in das neue Jahr. Sie ist der Auftakt zur Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung. Die neue Kampagne will betroffene Menschen motivieren, den Schritt in die Weiterbildung zu gehen.
Die Botschaft der Kampagne fordert uns auf, besser Lesen und Schreiben zu lernen. Damit richtet sich die Kampagne vor allem an Erwachsene in Deutschland, die sich auf Alpha-Level 3 oder 4 befinden. Laut der leo.-Level 1 Studie aus dem Jahr 2011 ist klar, dass fast 40% aller Erwachsenen in Deutschland mit Texten nicht fehlerfrei umgehen. Gerade längere Texte oder Behördenschreiben sind für viele ein Problem.

Dazu kommt die Erfahrung, dass im Leben die mündliche und schriftliche Leistung immer mehr auseinanderklafft. Kein Mensch macht aus Alltagsfragen eine Leseübung! Wir neigen eher dazu uns – mit Hilfe der neuen Medien – den effizienten Informationsweg zu wählen. Hier werden kurze Texte oft mit Bildern, Videos oder mündlichen Informationen ergänzt. So haben viele Menschen, ohne dass es ihnen bewusst wird, immer weniger mit längeren Texten zu tun. Langsam und unbemerkt verlernen sie das Lesen und Schreiben.
Wer merkt, dass er im Schriftlichen nicht mehr so fit ist, wie er es früher war, braucht sich nicht zu schämen. Durch die schnellen Veränderungen in der Gesellschaft müssen alle immer weiter lernen. Für Erwachsene gibt es daher immer einen Grundbildungsbedarf. Lesen und Schreiben neu zu üben gehört mit dazu. In diesem Sinne macht die Kampagne uns allen Mut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s